26. Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft e.V.

“Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ Franz Kafka

 

Die 26. Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft wird vom 05.05. bis 07.05.2017 in Hamburg stattfinden. Es ist Zeit auf ein Vierteljahrhundert dermatologische Lasertherapie zurückzublicken. Diese verlief und verläuft auch weiterhin außerordentlich erfolgreich. In jedem Jahr kommen verschiedenste Innovationen in die Praxen und Kliniken der Anwender, also auch in Ihre Praxis.

 

2017 werden wir zeitgleich mit dem 828. Hamburger Hafengeburtstag  mit Blick auf das Hafentreiben und die neu eingeweihte Elbphilharmonie unsere Tagung abhalten. In der historischen Atmosphäre des Schuppen 52 werden wir über den aktuellen Stand  und  die wichtigsten Themen der nächsten Jahre informiert. Zu nennen sind hier vor allem die Weiterentwicklung der fraktionierten Lasertherapie mit dem Fokus auf die Augenpartie und die verschiedenen Optionen der PDT und Tageslicht PDT, die durch zusätzliche Begleitmaßnahmen in Ihrer Effektivität gestärkt werden können. Zahlreiche Hersteller zeigen ihre aktuellen Geräte. Beschäftigen wird uns natürlich auch der rechtliche Rahmen unserer Behandlungen. Hier scheint endlich auch der Gesetzgeber einen Handlungsbedarf  zu sehen. Prof. Hans-Jörg Schmidt-Trenz (Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg und Präsident der HSBA – Hamburg School of Business Administration) wird die Wichtigkeit des Gesundheitssektors am Beispiel Hamburg für uns aufarbeiten.

 

Wir haben viele neue Konzepte in Erarbeitung, die nur im großzügigen Rahmen eines Kai-Speichers möglich sind. Vieles wird anders sein als in den Vorjahren. Lassen Sie sich überraschen! Wir denken, dass durch den regen Austausch untereinander und mit den Firmen ein deutlicher Mehrnutzen für alle entsteht. „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!“  Aristoteles (384 – 322 v. Chr.), griechischer Philosoph.

Neben zahlreichen Schwerpunktthemen werden erneut ein Laserschutzkurs sowie ein Team- und ein Resident-Seminar angeboten. Letztere werden am Samstag stattfinden, so dass auch für das Praxisteam ein Besuch des Hafengeburtstags möglich sein wird. Wir hoffen auf rege Beteiligung. Gönnen Sie Ihren MitarbeiterInnen diese Fortbildung und damit ein schönes Wochenende.

 

Vor allem für Begleitpersonen finden zahlreiche Rahmenveranstaltungen statt. Hier bietet sich ein Besuch des Hafengeburtstages oder eines Musicals an. Neben den Musicals „Der König der Löwen“ , „Hinterm Horizont“ (Udo Lindenberg) am 7.5. um 14.30 oder 19.30 und „Wunder von Bern“ können zum Beispiel der Hamburger Fischmarkt (seit 1703) am Sonntag früh ab 5 Uhr oder das Miniaturwunderland (größte Modellbauanlage der Erde, toll für Kinder und junggebliebene Erwachsene) besucht werden. Am Sonntag um 20 Uhr spielen die Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle in der Elbphilharmonie im Großen Saal (Bruckner und Holt). Alles in fußläufiger Entfernung zum Hafengeburtstag. Sowohl zu Wasser, per Rad als auch zu Fuß lassen sich hier schöne Rundtouren mit Blick auf die Elbe durchführen.

 

 

Hiermit laden wir Sie sehr herzlich zur 26. Jahrestagung der DDL in die Hansestadt ein.

Hamburg und das Organisations-Team freuen sich auf Ihren Besuch.

 

 

Mit den besten Grüßen

Dr. med. Nikolaus Seeber
Tagungspräsident

 

 

Weitere Informationen:

www.ddl-jahrestagung.de